News

Mehr Kunden durch flexibles Produktmanagement anstatt starrer Tarife!

9.07.2018 | Mehr Kunden durch flexibles Produktmanagement anstatt starrer Tarife!

„Einfach“ mehr Produktvielfalt für Energieversorger durch Lösungspaket der cortility.

Die Entwicklung eines „Energie“-Produktes und die Tarifierung finden i.d.R. im Abrechnungssytem des Energieversorgers statt. Produkte können dort meist nur mit relativ hohem Aufwand individualisiert angelegt bzw. angepasst werden.

Die vollständig im SAP-Standard integrierte „produktorientierte Energieabrechnung“ stellt eine kundenorientierte und flexible Produktabrechnung dar. Einschränkungen aus der starren Logik der SAP IS-U Tarifierung gehören damit der Vergangenheit an. Energieversorger genügen durch die automatische Umsetzung der neuen Produkte in die SAP Abrechnung aktuellen Ansprüchen des Marktes und setzen ihrer vertrieblichen Gestaltungsfreiheit keine Grenzen. Die Vorteile:

  • Verkürzung der Einführungszeiten neuer Produkte
  • Individualisierung des Produktportfolios
  • kurzfristige Aktionsprodukte
  • Transparenz für den Kundenservice

 

Mitarbeiter und Kunden erhalten mit dem cortility Lösungspaket Transparenz über komplexe Markt- und Preisstrukturen. Die erzielten Prozessoptimierung tragen zu einem reibungslosen Ablauf in den Wechselprozessen bei und senken die internen Aufwände über die ganze Prozesskette hinweg. „Produktorientierte Energieabrechnung“ im Überblick:

  • einheitliche und zentrale Produktberatung
  • modifikationsfreie Integration ins Abrechnungssystem
  • unter SAP S/4HANA for Utilities lauffähig
  • Produktdesigner mit moderner Technologie und Oberfläche
  • komfortable Produktübersicht
  • Überwachung der zugeordneten Verträge
  • Produktversionierung und Vertragsabgrenzung
  • Rollen- und Berechtigungskonzept
  • zentrales Produktportfolio
  • übersichtliche Darstellung der Produkte am Vertrag (wichtig für den Kundenservice)
  • Anbindung an Kalkulationstools möglich
  • Schnittstelle für Produktgenerierung in Masse
  • direkte Kompatibilität zu Portallösungen insbes. SAP MCF
     

Nehmen sie an unserem Webinar am 12.9. "Vertriebliche Gestaltungsfreiheit und optimaler Bestellworkflow" teil und erfahren mehr zu den cortility Ergänzungspaketen für SAP IS-U.
 



Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen