News

01.06.2015 | Camt kommt – jetzt ist Zeit dafür

Cortility erleichtert Umstieg auf die neuen KontoauszugsdateienWeiter lesen


01.05.2015 | Gerätewechselprozesse einfach und schnell im SAP Standard!

Mit der SAP Common Layer Technologie wird ein Großteil der Marktkommunikation automatisiert.Weiter lesen


01.05.2015 | Reibungsloses Räderwerk

Die wichtigen Funktionen sind bei der großen Maschine IT mittlerweile implementiert. Viele Energieversorger und Netzbetreiber drücken jedoch die Kosten und nicht immer läuft die Maschine wirklich rund. Feinjustierung und der gezielte Einsatz von ergänzenden Baugruppen sind ein erfolgversprechender Ansatz hier Abhilfe zu schaffen.Weiter lesen


01.04.2015 | Sperr-Workflow – manchmal sperrig

Workflows optimieren und automatisieren: mit Feintuning Kosten und Aufwand senken Weiter lesen


01.03.2015 | 2016 wirft langen Schatten voraus: Grundlagen für MMMA jetzt schaffen

Der Stichtag für die Änderungen bei der Mehr- und Mindermengenabrechnung liegt zwar noch in weiter Ferne. Doch wer nicht heute schon Vorbereitungen trifft, muss am Ende mit Problemen rechnen. Weiter lesen


01.02.2015 | E-World 2015: Vom Formatwechsel bis zum Inkasso

Cortility präsentiert Lösungen fürs Tagesgeschäft von EVUWeiter lesen


01.01.2015 | SAP Migration von Oracle zu Microsoft SQL-Server - ein Erfahrungsbericht

DSAG-Technologietage 2015: SAP Migration von Oracle zu Mircosoft SQL-Server (Erfahrungsbericht des cortility Kunden Energie Südbayern) Weiter lesen


01.01.2015 | Mobile, Cloud und In-Memory geben den Anwendern neue Freiheiten - IT-Trends 2015

Die technologischen Trends sind vorgegeben: mobile Anwendungen, in die Cloud ausgelagerte Teilprozesse und In-Memory-Computing. Doch Treiber der IT-Trends ist nicht die Technologie, sondern 2015 sorgen die Bedürfnisse der Unternehmen für Bewegung.Weiter lesen


10.11.2014 | Kontakt- und Beschwerdemanagement leicht: Einstiegsprodukt für effiziente Kundenkontakte

Mit einem reibungslosen Kontakt- und Beschwerdemanagement können EVU bei den Kunden punkten. Doch nicht jedes Unternehmen kann gleich ein vollständiges CRM einführen – cortiltiy zeigte auf dem SAP-Forum Energiewirtschaft in Essen eine Lösung auf Basis von SAP IS-U.Weiter lesen