17.11.2021

MaKo 2022: Überblick - Einblick - Ausblick

Die MaKo 2022 mit Stichtag 1. April 2022 ist kein Scherz! Der GoLive rückt unaufhaltsam näher.

Wie auch bei der MaKo 2020 werden zur MaKo 2022 zahlreiche bestehende Prozesse der GPKE, MPES, WiM Strom und der MaBiS überarbeitet und neue Prozesse vorgegeben. Ziel der Vorgaben ist es unter anderem Prozesse zu standardisieren, weitere Automatisierung zu ermöglichen und bessere Datenqualitäten zu erzielen. Dies setzt jedoch voraus, dass vorher zahlreiche Anpassungen an den SAP-Systemen vorgenommen werden. Zusammengefasst beinhaltet die MaKo 2022 einige größere, aber auch viele kleinere Änderungen und Erweiterungen der bestehenden Prozesse. Es wird eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, bei der es gut ist, sich frühzeitig um die Umsetzung zu kümmern.

Das cortility Info-Format „meetup express“ bietet den Überblick: 5-Minuten-Videos zur MaKo 2022

 
Video 1: Übersicht der Grundlagen(themen) - kurze Anmeldung erforderlich

Video 2: Elektronische Preisblätter - kurze Anmeldung erforderlich

Video 3: Anschlussnutzung (Unterbrechung und Wiederherstellung) - kurze Anmeldung erforderlich

Video 4: Übermittlung von Kommunikationsdaten - kurze Anmeldung erforderlich

Video 5: Übermittlung von Zählzeitdefinitionen - kurze Anmeldung erforderlich

Video 6: Energieserviceanbieter (ESA) - kurze Anmeldung erforderlich

Für eine erfolgreiche MaKo 2022 besuchen Sie

Die Videos mit Fachinformationen stehen kostenfrei unter www.cortility.de/webinare bereit, dort finden Sie auch die Anmeldemöglichkeiten zu den Webinaren.

Die cortility Experten beschäftigen sich intensiv mit allen Themen rund um die MaKo 2022 und unterstützen bei der Umsetzung. Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gern an uns. 

« zurück

Name, Vorname *
Unternehmen *
E-Mail *
Telefonnummer
Ihre Nachricht
DSGVO * 
Captcha-Code *