Energie Daten Management

Leistungsmerkmale des Gas EDM 

Zu den Leistungsbestandteilen des Gas-EDM gehören:

  • Formeln für die Abwicklung der Gas - SLP nach TU München entsprechend der Praxisinformation P 2003/13 Gastransport/Betriebswirtschaft des BGW.
  • Mandantenübergreifende Pflege der prozentualen Tagesverteilungen;
  • Formeln für die Umwertung von Volumen-Profilen(Vb oder Vn) in Arbeits-Profile (kWh).
  • Verbindung zum XI-Content für die Anbindung einer Wetterstation per FTP-Zugriff (z.B. Meteomedia) für den täglichen Abruf der Stunden-Temperaturen (Ist und Prognose-Daten)
  • Programme zur initialen Zuordnung der SLP zu Ausspeisepunkten mit Kundenwert-Berechnung nach letztem abgerechneten Verbrauch.
  • Erweiterung der Zuordnungsliste um Gas-spezifische Daten (Vorhalteleistung, Normjahresverbrauch, Zustandszahl)
  • Datenaustauschprozess und Transaktion zum Versand der Allokationsdaten im EDIFACT-Format ALOCAT.
  • Klassen zur Gas-Bilanzierung und Bilanzierungsreports für vorläufige und endgültige Allokation von RLM- und SLP -Kunden.
  • Tägliche und untertägige Bilanzierung der RLM-Kunden als Batch-Job, sowie automatische SLP-Generierung nach Temperatur-Upload mit anschließender Bilanzierung und jeweiligem Versand im aktuellen EDIFACT-Format ALOCAT
  • Gegenüberstellung von Einspeisung mit Allokation und Netzkonto
  • Einlesen von Stunden-Volumen und Umrechnung in Arbeit mit Zustandszahl und Brennwert

 

 

News
Keine News in dieser Ansicht.
Events
Keine News in dieser Ansicht.
Downloads

cort_EDM-S_IS-U_10-2011.pdf

Produktbroschüre


Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen