Integration von Schufa-Daten in SAP IS-U und SAP CRM

Ausgangslage
Zur Risikominimierung im Vertrieb wird es immer wichtiger, Bonitätsauskünfte über Personen, Gewerbetreibende und Firmen einzuholen.

Lösung
Die cortility gmbh hat in Zusammenarbeit mit der netCCS GmbH und der SCHUFA Holding AG eine Lösung entwickelt, die eine Integration von SCHUFA – Daten in SAP IS-Utilities und SAP CRM ermöglicht.

In SAP IS-Utilities ist es notwendig, im Kundenstammsatz eine zusätzliche Funktion einzurichten, der eine Bildschirmmaske aufruft, in der die für die SCHUFA – Abfrage notwendigen Personaldaten eingeblendet und editiert werden können.

Mittels eines Aufrufes kann dann direkt eine SCHUFA – Auskunft abgerufen oder wahlweise eine bereits vorhandene Personenauskunft über das netCCS – Portal eingesehen werden. Da die revisionssichere Speicherung der Daten in netCCS erfolgt, werden die mit den SCHUFA – Informationen angereicherten Personen- oder Firmendaten in SAP IS-Utilities nur angezeigt oder ausgedruckt.

Die Kommunikation zwischen SAP ERP und netCCS erfolgt über eine verschlüsselte SSL – Verbindung, die auf dem SOAP / XML – Standard basiert. Die Auskunft erfolgt im Regelfall binnen weniger Sekunden. Der Zugriff auf die SCHUFA – Daten ist für die Benutzer mehrfach abgesichert.

Somit wird durch den Einsatz von netCCS und der SAP ERP Implementierung durch die cortility gmbh in besonderem Maße den datenschutzrechtlichen Anforderungen entsprochen.  

Vorteile

  • Reduzierung des Risikos bei der Gewinnung von Neukunden durch die Nutzung von SCHUFA – Daten
  • Optimierung des Forderungsmanagements durch die Nutzung der SCHUFA – Daten
  • Einfache Integration der SCHUFA – Daten in die Geschäftsprozesse von SAP ERP Utilities durch die Implementierung der cortility gmbh
  • Schnelle und effiziente Abfrage der SCHUFA – Daten erspart Zeit

 

 

 

 

 

News
Keine News in dieser Ansicht.
Events
Keine News in dieser Ansicht.
Downloads

cort_Schufa__IS-U_06-2013.pdf

Produktbroschüre SCHUFA