IDoc - Viewer

Ist Ihr Datenaustausch performant?
Müssen Sie bei jedem Formatwechsel für viel Geld Beratertage einkaufen? 

Lösung
Die cortility gmbh hat für den mittelständigen Energieversorger zur Erleichterung des IDoc-Monitorings einen IDoc-Viewer entwickelt. Mit diesem Viewer können die für den elektronischen Datenaustausch verwendeten IDocs (MSCONS, UTILMD, INVOIC und REMADV) übersichtlich und bedienerfreundlich angezeigt werden. Der IDoc-Viewer kann Stand-Alone betrieben werden und ist in das SAPStandardüberwachungstool EDATEXMON01 integriert.

Die cortility gmbh bietet Standard-Software für Versorgungsunternehmen im deregulierten Umfeld an, um den gesetzlichen Anforderungen auf Basis von SAP IS-U mit geringem Einführungsaufwand nachkommen zu können. Ein Themenschwerpunkt ist die immer anspruchsvollere Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern. 

Vorteile

  • Integration in EDATEXMON01, ersetzt unübersichtliche Darstellung des Standard-IDoc-Viewers
  • Dateninhalte des IDocs werden dekodiert, so dass bspw. Qualifier mit
  • artextbeschreibung - dargestellt werden, dadurch entfällt lästige Recherche in Datenformatbeschreibungen
  • Zusätzliche Erweiterungen der EDATEXMON01 um Anzeige der IDoc-Nummer im Klartext, sowie - Anzeige des tatsächlichen Erstellungsdatums der enthaltenen EDIFACT-Nachricht; Erleichtert die - Handhabung von Massendaten wie MSCONS-Zählerständen erheblich
  • Kompatibel zu bestehenden Datenaustausch-Lösungen auf der Basis SAP XI / PI
  • Zukunftssicherheit durch stetige Weiterentwicklung 

 

AddOns

  • IDoc- Viewer
  • Erweiterung der EDATEXMON01 

 

Systemvorraussetzungen

  • AP ERP 2005
  • SAP IS-U
  • SAP XI / PI 

 

 

News
Keine News in dieser Ansicht.
Events
Keine News in dieser Ansicht.
Downloads

cort_IDoc_IS-U_04-2012.pdf

Produktbroschüre IDOC