Cortility auf der E-world 2013 in Essen: Nachbericht

22.03.2013 | Cortility auf der E-world 2013 in Essen: Nachbericht

cortility stellte auf der E-world 2013 in Essen Energieversorgern SAP CRM Rapid Deployment Solution mit festem Lösungsumfang zur schnellen Einführung vor. 

Positives Fazit der cortility gmbh nach der E-world 2013: Das neue Angebot „SAP CRM Rapid Deployment Solution“ stieß auf großes Interesse bei Energieversorgern.

„Die E-world ist aus unserer Sicht weiterhin die wichtigste Messe für den Kunden-Kontakt“, stellt Geschäftsführer Klaus Nitschke fest. Von den Fachleuten wäre besonders SAP CRM Rapid Deployment Solution sehr interessiert aufgenommen worden. Unter Rapid Deployment Solutions fasst SAP Pakete zusammen, die neben der vorkonfigurierten Software auch einen Implementierungsservice ent­halten. Die SAP-Lösung für Customer Relationship Management in wenigen Wochen zu einem vordefinierten Paketpreis einzuführen, sei genau das richtige Angebot für die heutige Stadtwerke-Welt. „Da corti­lity derzeit einer der ersten Dienstleister für diese schnelle Einführung eines produktiven SAP CRM-Systems im IS-U-Umfeld ist, sind wir auf der E-world darüber mit einigen potenziellen Kunden ins Gespräch gekommen“, freut sich Nitschke.

Erstaunt war er, dass Common Layer auf der E-world eine untergeordnete Rolle spielte. Die  neue Architek­tur für die Bearbeitung von UTILMD-Nachrichten wurde jüngst von SAP ausgeliefert und kann mit dem Formatwechsel im April 2013 produktiv genutzt werden. Der SAP-Partner cortility bietet Workshops an, um für  das jeweilige EVU die optimale Strategie für den Technologiewandel zu entwickeln. Effiziente Tools für die Bearbeitung der Nachrichten wäh­rend der Umsetzung und danach runden das Angebot ab.