News

25.04.2013 | Cortility entwickelt Add-on zum Monitoring von Geschäftsprozessen

Morgens wissen, wo man abends stehen wird – wer möchte das nicht? Die Arbeitsbelastung steigt, die Prozesse werden komplexer.Weiter lesen


22.03.2013 | Cortility auf der E-world 2013 in Essen: Nachbericht

cortility stellte auf der E-world 2013 in Essen Energieversorgern SAP CRM Rapid Deployment Solution mit festem Lösungsumfang zur schnellen Einführung vor.Weiter lesen


15.03.2013 | Expertise nachgewiesen: SAP Service Partner und ein erweitertes Angebot

Nun ist es offiziell: cortility verfügt über sehr erfahrene SAP-Berater für die Versorgungswirtschaft sowie über fundiertes und aktuelles SAP-Know-how zu SAP IS-U und SAP CRM. Weiter lesen


22.02.2013 | UTILMD 5.0: wichtige Anforderung zum 1. April 2013 - neue cortility Lösung

Die Formatanpassung zum 1.4.13 hat erhebliche Auswirkungen auf die Stammdaten und die Konstrukte im SAP I-SU. Weiter lesen


25.01.2013 | E-World 2013: Lösungen zu SEPA, Common Layer und Mobile bei cortility

Rund 40 Add-ons und Produkte aus der VUsprint-Familie, die die Arbeit mit SAP für EVU einfacher und effizienter machen, hat die Cortility GmbH bei der E-World 2013 im Gepäck.Weiter lesen


05.01.2013 | SAP Common Layer Technologie: zurück zum Standard!

Als Common Layer wird die gemeinsame Komponente aller IDEX-Lösungen bezeichnet, welche seit dem 1.10.12 Voraussetzung aller Supportpackages der SAP sowohl für IDEX DE, als auch für SAP GM ist. Weiter lesen


21.12.2012 | Einheitlicher europäischer Zahlungsverkehrsraum erfordert Umstellungen in den Fachabteilungen und der IT

Meist erzeugt Sepa bislang mit schlecht zu merkenden langen Kontonummern Schlagzeilen. Doch für Unternehmen bedeutet der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area – Sepa) in den verbleibenden rund 500 Tagen bis zum verbindlichen Start vor allem eins: viel Arbeit.Weiter lesen


22.11.2012 | Klaus Nitschke steigt vom Prokuristen zum Geschäftsführer auf

Das operative Wachstum des IT-Dienstleisters wirkt sich auch auf die Leitungsebene aus. Im September 2012 berief die Gesellschafterversammlung Klaus Nitschke in die nun dreiköpfige Geschäftsführung.Weiter lesen