News

01.07.2014 | Mit Rückenwind in die Zukunft: Bilanz für das Geschäftsjahr 2013/14

Plus 20 Prozent beim Umsatz und Markterfolge mit CRM lassen den SAP-Partner zuversichtlich nach vorn schauen. Effizienz ist gefragt: Daher werden CRM und Common Layer im neuen Geschäftsjahr Impulse geben. Weiter lesen


01.06.2014 | SAP-Partner nutzt Webinare für Knowhow-Transfer

Ideale Informationsmöglichkeit zu SAP CRM für Stadtwerke und Unternehmen.Weiter lesen


26.05.2014 | Mit Turbo die Kunden im Blick

Der zunehmende Wettbewerb zwingt auch Stadtwerke, sich mit einem IT-gestützten Kundenbeziehungsmanagement (CRM) auseinanderzusetzen. Um Kosten und Aufwand bei der Einführung gering zu halten, bietet der SAP-Spezialist cortility eine anpassbare CRM-Lösung.Weiter lesen


01.03.2014 | "Hier wohnt Ihr Prozess ..." - ein Video zum Thema Prozesslandschaft 2014

Aktueller könnte unser Video nicht sein, ein oder der Trend 2014: Konsolidierung der Unternehmens-IT und Optimierung der Prozesslandschaft. Weiter lesen


04.02.2014 | Neu: SAP-konforme MaBiS 2.0 Lösung der cortility

Die cortility bietet den Netzbetreibern rechtzeitig zum 01.04.2014 eine SAP-konforme MaBiS 2.0 Lösung an. Die neue Softwarelösung kann unabhängig von der bereits produktiven MaBiS Lösung die hinzugekommenen Anforderungen abdecken und richtet sich somit speziell an Kunden, die vom SAP-Standard profitieren möchten.Weiter lesen


01.02.2014 | Mit SAP-Addons erhöht Cortility bei Stadtwerken die Effizienz

Zuhause in zwei Welten – so sieht sich der IT-Dienstleister Cortility aus Ettlingen. Denn er verbindet langjährige SAP-Erfahrung mit Praxis-Know-how aus der Versorgungs- und Energiewirtschaft. Als besondere Stärke setzt der SAP-Partner dabei auf motivierte Mitarbeiter.Weiter lesen


01.01.2014 | Common Layer, Rechnungsstorno und BPEM im Gepäck

E-world 2014: Effizienzgewinn mit SAP in Halle 3 Stand 267Weiter lesen


06.12.2013 | CRM in zwölf Wochen produktiv

Mittelständler MEVA Schalungs-Systeme entscheidet sich für Schnellstart-Lösung von SAP und cortilityWeiter lesen


01.11.2013 | Schnelle Hilfe um noch SEPA-fähig zu werden - Drei Retter in der Not

Ist das Unternehmen am 1. Feb. 2014 nicht SEPA-fähig, droht ein Liquiditätsengpass. Die komplexe Umstellung aller Unternehmensprozesse lässt sich in der Kürze der Zeit nicht mehr realisieren. Doch es gibt drei letzte Retter, um das Unternehmen über Wasser zu halten.Weiter lesen